Rahmen­vertrag mit Hessischer Zentrale für Datenverarbeitung

Zuschlag für Rahmenvertrag mit Hessischer Zentrale für Datenverarbeitung (HZD)

Unterstützungs- und Beratungsleistungen zu Testmanagement und Testdurchführung

Zahlreiche Experten der Westernacher Solutions AG unterstützen und beraten ab sofort die HZD bei der Durchführung diverser Testprojekte. Schwerpunktmäßig handelt es sich dabei um Produkte, die von der HZD selbst oder von deren Dienstleistern entwickelt wurden und innerhalb der HZD oder im Land Hessen (und anderen Bundesländern) eingesetzt werden. Die Unterstützung der Westernacher Solutions erstreckt sich dabei von der Erstellung von Testarchitekturen und -spezifikationen über die Hebung von Effizienzsteigerungseffekten durch Automation bis hin zu Konzeptionierung, Planung und Steuerung anspruchsvoller Testprojekte.

Die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD) ist seit 1970 der zentrale IT-Dienstleister der hessischen Landesverwaltung mit dem Hauptsitz in Wiesbaden. Dort entwickeln und betreiben rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter praxisorientierte Lösungen für eine bürgernahe Verwaltung. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit allen hessischen Ministerien und deren nachgeordneten Behörden, dem Hessischen Landtag, der Hessischen Staatskanzlei, sowie der Abteilung „E-Government und Verwaltungsinformatik“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport – unter Berücksichtigung hessenweit eingeführter Standards.