Sicher­heit und Daten­schutz.

Diese Themen müssen bei der Digitalisierung eine zentrale Rolle spielen. Wir entwickeln Lösungen für Kunden, die das genauso sehen. Für Anwälte und Notare, für Ministerien und Behörden auf Bundes- und Landesebene, für Non-Profit-Organisations (NPOs) und Industrieunternehmen.

Daten nehmen in heutigen Applika­tionen eine stetig zunehmende Bedeu­tung ein. Der Schutz dieser Daten rückt dabei nicht nur bei den Nutzern in das Zentrum des Bewusstseins, sondern auch bei der gesetz­lichen Regelung (DSGVO). Das Sicher­heits­konzept einer Lösung ist dabei eine elementare Voraus­setzung dafür, dass Daten überhaupt zuver­lässig geschützt werden können.

Bei Westernacher Solutions sind wir der festen Überzeugung, dass Applika­tionen, die Schwach­stellen im Bereich Sicher­heit zu Gunsten von Funktio­nalität akzep­tieren nicht zukunfts­fähig sind.

Deshalb sind Daten­schutz und Sicher­heit für uns kein losge­löstes Thema, sondern bereits in der Konzeptions­phase inte­graler Bestand­teil unseres Lösungs­designs. Sicherheits­aspekte lassen sich dadurch fast immer nicht zu Lasten, sondern zusätzlich zu den weiteren Erfolgs­faktoren einer Lösung realisieren.

Kunden.

Featured

News

Westernacher Solutions neuer Dienstleister für beA

Im Konsortium mit der rockenstein AG hat Westernacher Solutions im Ver­gabe­verfahren zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) von der Bundes­rechts­anwalts­kammer (BRAK) den Zuschlag erhalten.

ISO 9001 Zertifizierung durch TÜV Austria

Westernacher Solutions garantiert die Erfüllung höchster Qualität auf Sektor innovativer Beratungs- und IT-Lösungen für den Justizbereich, den Public Sector sowie für kirchliche Organisationen bestätigt.