Wir haben zum  Informationsforum Kirche – Geo – IT vom 19. bis 20. Juni 2018 nach Kassel eingeladen, und Sie sind zahlreich erschienen. Vielen Dank für die Teilnahme und Mitgestaltung, die anregenden Gespräche und angenehme Atmosphäre, zu der Sie alle beigetragen haben. Wir, das sind die alta4 AG, Spezialist für Geo-Information im kirchlichen Bereich sowie die Westernacher Solutions AG, Hersteller der Kirchensoftware ISIDOR, bedanken uns recht herzlich bei Ihnen!

Den Termin für das nächste Informationsforum Kirche – Geo – IT konnten wir bereits festlegen! Wir laden dazu vom 03. bis 05. Juni 2019 nach Stuttgart ins Christkönigshaus. Die Vorträge werden gerahmt von den Community-Sitzungen sein. Zu Beginn der Veranstaltung wird die ISIDOR-Community tagen, während sich die Geo- und G7-Gruppe zum Abschluss der Veranstaltung austauscht. Wir würden uns freuen, Sie und weitere Interessierte dort wieder begrüßen zu dürfen.

Das angenehme Ambiente des Schlosshotels Bad Wilhelmshöhe bot den geeigneten Rahmen, um über die Themen der Digitalisierung im Kontext kirchlicher Informationsgewinnung und Kommunikation nachzudenken, sich mit anderen zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Darüber hinaus sprachen wir über aktuelle Trends und zeigten bestehende Lösungen auf.

Die Veranstaltung richtet sich an Personen in Leitungsfunktion in kirchlichen Institutionen. Jedes Jahr erwarten wir Teilnehmer von mehr als 20 Bistümern und Landeskirchen. Für interessierte Unternehmen bietet sich die Möglichkeit als Sponsor an der Veranstaltung teilzunehmen und mitzuwirken.

In den Präsentationen, die durch zahlreiche kirchliche Vertreter sowie Partner und Mitarbeiter der alta4 und Westernacher durchgeführt werden, erhalten Sie wertvolle Informationen und Handlungsimpulse zu den Themen Informationsstrukturierung, Geo-Strategie, Öffentlichkeitsarbeit, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement, Stellenplanung, Sozialraumanalyse, Pfarreien-Software oder Anbindung an ERP-Systeme wie SAP. Informieren Sie sich über die Agenda.

In den Sitzungen von ISIDOR- und der G7/Geo-Community werden workshop-artig Anforderungen an zukünftige Software-Versionen erarbeitet sowie die deutschlandweite Bistumskarte besprochen.

An den gemeinsamen Abendessen im Rahmen der Veranstaltung bietet sich genügend Zeit zum Kennenlernen und Austausch. Wie auch in den Vorjahren ist die Teilnahme an der Veranstaltung für Vertreter der Kirchen kostenfrei. Lediglich für Anreise und Übernachtung müssen Sie selbst aufkommen.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung in 2019!

Als Nachlese Veranstaltungen bieten wir Ihnen im Archiv die Präsentationen der Veranstaltung als PDF-Download an. Hier können Sie sich gerne nochmal einen Überblick über die Inhalte verschaffen und das ein oder andere nachlesen. Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.